Home   Unternehmen   Team   Kontakt   Disclaimer   News
  Heizungstechnik
Sie sind hier: Home » Heizungstechnik » Solarenergie

Die Zeit ist reif für eine unerschöpfliche Energiequelle: die Sonne.

Solarenergie steht in unbegrenzter Menge zur Verfügung, ist frei von Abgasen, braucht keine Transportwege und Pipelines.

Heute kann jeder Haushalt mit modernen, wartungsfreien und technisch ausgereiften Solaranlagen einen Großteil der benötigten Energie selbst erzeugen. Die Sonne liefert jeden Tag genügend Licht und Wärme, um auch in unseren Breiten im Jahresschnitt 60 bis 70% unseres täglichen Energiebedarfs zu decken.Wir kümmern uns um den Anschluss an den Warmwasserspeicher und die Inbetriebnahme Ihrer Anlage.

 

Finanzielle Vorteile

Solarananlagen rechnen sich. Sie reduzieren Ihre jährlichen Kosten für Warmwasserbereitung und Heizung und sparen damit Geld.  Die Investition in eine Solaranlage wird zusätzlich durch Bund und Länder gefördert. Somit tätigen Sie eine Investition, die sich doppelt rechnet und für viele Jahre sehr nützlich ist.

 

 

Einfache Wirkungsweise

Das Prinzip von Solaranlagen ist ganz einfach:
Wasser oder ein anderes flüssiges Medium wird der Sonneneinstrahlung ausgesetzt und durch einen gut isolierten Speicher geleitet, indem die Wärmeenergie an das Speicherwasser abgegeben wird. Dieses Speicherwasser wird entweder direkt als Warmwasser zum Duschen, Baden und Spülen, als Energiequelle für einen Niedertemeperatur-heizung (Fußboden- oder Wandheizung) oder zu Erwärmung von Schwimmbädern genutzt.

 

  • bis zu 70% Deckung des Warmwasserbedarfes
  • 75 bis 100 l Boilervolumen pro Person
  • für jedes Haus geeignet
  • einfache, verlässliche Technik
  • freie Kollektorwahl (Aufdach/Indach)
  • kurze Montagezeiten durch weitgehend
    steckfertige Bauteile
  • niedrige Investitionskosten

Aufdachkollektor

Preiswerte und einfache Montage zeichnen den Aufdachkollektor aus. Jedes Dach mit einer Neigung zwischen 0° und 60° und einer Ausrichtung zwischen Südosten und Südwesten ist solartechnisch nutzbar.

 

 

Indachkollektor

Er stellt eine optisch anspruchsvolle Lösung dar, weil er nahezu flächenbündig in die Dachhaut integriert wird. Dadurch tritt auch keine zusätzliche Dachlast auf.